So sieht die Presse keramiklust

Gestalterin Alexandra Mair liebt vor allem das Material Ton. Damit kreiert sie tolle Dekorationen.

... den gesamten Artikel aus aus der Zeitschrift "Die schönsten Landhäuser" Ausgabe 4/17 können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.


Niedliche Accessoires von keramiklust in der Zeitschrift LandLeben Spezial - die schönsten Landhäuser.

... den gesamten Artikel aus aus der Zeitschrift "LandLeben Spezial" können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.


"Tag der offenen Gartentür in Schwaben" 24.06.2012
Viel zu entdecken gibt es im Garten von Alexandra Mair in Augsburg Pfersee. Wie zu einem Kunstwerk drapiert, wirken alte Obstbäume und verschlungene Beete.

... den gesamten Artikel aus aus der Augsburger Zeitung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen.


Einzigartig Jedes Stück von „Keramiklust“ ist ein süßes Unikat und wird auf Bestellung gefertigt. Ein Kaffee-Set besteht aus Tasse mit Untertasse und ist sogar spülmaschinentauglich...

... den gesamten Artikel aus Wohn- und Gartenmagazin "HOME SWEET HOME" können Sie hier als PDF-Datei
herunterladen.


Mit Kronen und Blumen verzierte Kannen, blütenumrankte Schalen, Vasen und Platten: Die fantasievollen Entwürfe von Alexandra Mair bezaubern durch ihre ausgefallenen Formen und bringen Heiterkeit auf den Tisch.

Den gesamten Artikel aus "Wohnen & Garten" können Sie hier als PDF-Datei
herunterladen.


"Kaum vorstellbar, dass jemandem beim Anblick dieser Gestalten und Geschirre nicht unwillkürlich das Herz aufgeht – oder zumindest ein Schmunzeln übers Gesicht huscht!
Was immer Alexandra Mair aus Ton formt, brennt und glasiert, hat Seele und verbreitet Heiterkeit im grauen Alltag."

Den gesamten Artikel aus "Kohlibri-Lifestyle in Haus und Garten" können Sie hier als PDF-Datei
herunterladen.


Die News aus "Living & More", Ausgabe Mai / Juni 2007, gibt es hier.

"Keramiklust als Inspirationsquelle" - der aktuelle Artikel in der Zeitschrift "Lebensart".

Kreationen und Inspirationen von Alexandra Mair im Schünemann-Katalog.

Schönes von Haus zu Haus im Schünemann-Katalog Herbst / Winter 2009